Liebe Tierfreunde! Viele herzlichen Dank für Eure Feedbacks!

 

Noch eine Chance

Als ich erfuhr, dass unsere Katze von einem Auto angefahren wurde, sie bestimmt schwer verletzt oder bereits tot sei, hatte ich kaum Hoffnung. Da ich in dem Moment noch am Telefon war und das Gespräch aus diesem Grund beenden musste, sagte die Person, ich solle ihr Bescheid geben, wegen der Katze. Die Suche nach unserer Nora war erfolglos und so war auch meine Rückmeldung. Ich erhielt umgehend die Telefonnummer von Olivier (die beiden hatten sich am selben Morgen kennengelernt) und rief sofort voller Verzweiflung an. Ich wollte wissen, ob ich sie weitersuchen soll, oder ob ich mich damit abfinden muss, dass sie tot ist und ich sie nicht mehr finden könne. Olivier meldete sich mit einer Ortsbeschreibung zurück. Wieder ging ich auf die Suche. An exakt dem Ort, den Olivier beschrieben hatte, war ich bereits beim ersten Mal vergebens durch gegangen. Ich konnte es daher kaum glauben, dass sich Nora nach Oliviers Kontaktaufnahme mitten in den Weg des grossen Gartens gelegt hatte und mich erwartungsvoll an-miaute.

Da ihr Oberschenkel ausgekugelt war, musste Nora operiert werden. Heute, knapp zwei Monate später ist alles fast wie vor dem Unfall. Nora hat sich erstaunlich gut erholt. Natürlich durfte sie in der Zeit nicht raus, musste sich wieder an das "Kistli" gewöhnen und durte nicht hoch springen. Sie hat alles wie selbstverständlich akzeptiert und uns sogar nachts schlafen lassen, obwohl sie vorher immer draussen schalfen wollte. Der ganzen Familie ist aufgefallen, dass sich Noras Wesen verändert hat, sie ist ruhiger und "schmusiger" geworden, als sei sie dankbar. Dank Olivier haben wir die Chance bekommen, einen weiteren Weg mit Nora zu begehen und die Beziehung hat sich nochmals verstärkt. Vielen herzlichen Dank!"

 

Liebe Grüsse und alles Gute!

Linda

 

Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit Oliver war sehr herzlich und angenehm. Er geht auf die Bedürfnisse und Fragen ein und ist, in den meist schweren Situationen, eine liebe und beruhigende Stütze. Auch war ich von der Qualität der Suche begeistert. Seine Hinweise haben enorm zum Finden unserer Katze beigetragen. Wir danken Oliver von ganzem Herzen für seinen super Einsatz!

Eigentlich egal

Lieber Olivier

Wie ich Dir schon am Telefon gesagt habe, habe ich keine Ahnung was Du gemacht hast, doch Tom ist seit Deinem Besuch echt ein anderer Kater geworden und es macht wieder riesig Spass mit ihm!

Vielen herzlichen Dank für Deine freundliche Art und Deine Hilfe!

Markus

 

Realismus

Unsere Katze Shorty war 2 Tage verschwunden als mir Olivier empfohlen wurde von einer Bekannten. Wir sind eher die Realisten und haben uns nicht viel davon versprochen, wollten es dennoch aber versuchen. Die Kontaktaufnahme mit Olivier war sehr unkompliziert und sympathisch. Irgendwie muss er unser Büsi erreicht haben, denn sie ist noch am gleichen Abend wieder nachhause gekommen. Wir sind sehr erleichtert und möchten uns herzlich bedanken für die schnelle Hilfe.

 

Der erste Impuls ist oft zielführend

Lieber Olivier

 

Ich bin so froh, dass ich dich im Oktober 2019 "gefunden" habe. Du hast mich damals unglaublich unterstützt bei der Suche nach Lupina. Anschliessend hast du mir geholfen Frieden zu schliessen mit der traurigen Situation. Dank dir zaubert die Erinnerung an Lupina immer ein Lächeln auf mein Gesicht und sie ist irgendwie immer da.

Dieses Mal, bei der Suche nach Kira, war es sehr eindrücklich wie du sofort am Telefon von Velokeller mit Kindervelos und von Holz und Hütte gesprochen hast. Das hat mich zur richtigen Garage geführt, wo sie seit fast zwei Tagen eingesperrt war. 

Jetzt sind wir wieder glücklich vereint und geniessen die Kuschelstunden um so intensiver.

Auch Cara ist wieder ruhig, jetzt wo die Freundin wieder da ist.

Herzlichen Dank und von Herzen alles Liebe, dir und deiner Familie!

Hanna 🤗🐈

Besondere Umstände fordern manchmal eine Auszeit

hier endlich meine Rezension ☺️

mein Kater war bereits 1 Woche unauffindbar, als ich Olivier kontaktierte. Wir waren umgezogen und ich hatte viel zu früh die Katzentür geöffnet. Meine grösste Sorge war, dass mein Kater irgendwo eingesperrt sein könnte. Dank dem Gespräch habe ich erfahren, dass dies nicht der Fall sei und mein Kater aufgrund von schwierigen Umständen, die er in den letzten Jahren erlebt hatte, eine „Auszeit für sich“ braucht. Das zu erfahren, tat natürlich sehr weh, es waren halt auch die wahren Gründe, die mir hier verblüffend zutreffend vorgelegt wurden. Immerhin war ich beruhigt zu wissen, dass mein Kater grundsätzlich zu mir zurückkommen wollte und nach der erstaunlich genau vorausgesagten Zeitdauer haben wir auch wieder zueinander gefunden. Ich bin Olivier sehr dankbar für seine wertvolle Hilfe und Unterstützung! ..“

liebe gruess 😉

Glückliche Menschen, glückliche Tiere

Guten Abend Olivier

 

Ich möchte mich recht Herzlich bei Dir bedanken. Du hast Sina und Pino und mir echt mega geholfen. Wir sind überglücklich....

Pino liegt gerade neben mir auf dem Sofa und schlummert vor sich hin. Ich habe ja noch zwei andere Katzen, Wuschel habe ich vor vielen Jahren zu mir geholt, weil es ihr zuvor gar nicht gut erging, und Picasso ist vor 17jahren bei uns geboren. Sie nähern sich seit Pinos Rückkehr echt supi an.

 

Ich weiß Deine Arbeit mit Tieren echt zu schätzen.

Ich bin halt auch überzogen Tiere verstehen uns Menschen .Jedoch nur, wenn man sich auch Zeit, Ruhe und Geduld für sie nimmt. Und vor allem, wenn man einem Tier auch Freiheiten lässt.

 

Pino darf auch weiterhin raus und rein wie es ihm gefällt. Er hat es nun Heute auch so erlebt. Ich glaube er ist nun bei uns Angekommen und sieht es auch als seine Familie an. Es ist wunderschön.

Danke nochmals für alles.

 

Meine Tochter hat Dir hoffentlich alle Angaben gemacht, damit ich Dir Deine wunderbare Arbeit begleichen kann und darf.

 

Ich wünsche Dir weiterhin viele schöne Zeit mit Deiner Wunderbaren Arbeit mit Tieren. Bleib Gesund.

 

Ganz liebe Grüsse Karin

Happy End

🌟 Obwohl ich eher kritisch an die Sache herangegangen bin, konnte mich Oliver mit seiner ehrlichen und aufrichtigen Arbeit überzeugen. Mit seiner Hilfe konnte ich unser Kater wieder finden. Vielen Dank für die wertvollen Hinweise bei der Suche 🌟

1 mal pro Jahr reisse ich aus

Hallo Herr Saner

Es ist nun schon das 2. Mal, dass ich Sie um Hilfe gebeten habe, nachdem unser Kater nicht mehr nach Hause gekommen ist.
Beim ersten Mal haben wir ihn nach konkreten Hinweisen von Ihnen am 3. Tag gefunden. Sie haben gesagt, dass er ganz in der Nähe eingesperrt sei, aber dass es ihm gut gehe. Tatsächlich war er im Nachbarhaus im Keller/Waschraum.

 

Diesmal ist er am 4. Tag nach Hause gekommen. Sie haben mit dem Pendel einen Umkreis von ca. 6-7 Häusern ermittelt, wo er eingesperrt sein könnte. Unser Kater hat Ihnen beschrieben, dass er auf seinem Weg einen grossen Gartenzwerg gesehen habe. Ich habe mich dann auf den Weg gemacht und tatsächlich in einem Garten einen extrem grossen Gartenzwerg gefunden. Unser Kater musste also wirklich in dieser Umgebung eingesperrt sein, davon war ich überzeugt. Nachdem ich an allen Eingangstüren dieser Häuser einen Flyer angebracht habe, dass alle Bewohner doch im Keller oder in
Nebenräumen nach unserem Kater suchen sollen, ist er dann am nächsten Morgen heimgekommen.

Etwas ausgehungert, aber glücklich.

 

Ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre Hilfe.

Barbara Rohner

Hund mit klaren Bildern

Unser Hund Bäri war ganze 4Tage vermisst ,mit der Hilfe von Oliver Saner durften wir ihn bereits 1Tag später wieder in die Arme schliessen,die Bilder welche Olivier Saner uns vermittelte waren sehr real!

Es war das erste Mal das wir mit TK in Berührung kamen,wir sind vom Können und Feingefühl von Oliver Saner überwältigt!

Liebe Grüsse Ruth Hänni Imboden

 
Rein informativ

 

Hallo olivier

die nachricht isch rein informativ, ha dänkt äs chönnti dich evtl. interessiere...

bi hüt mit orujo ir chiropraktik gsi. är isch hindä, bir hüft wos schmal wird (wie vo dir beschriebä) total blockiert gsi, plus bim rächtä hinterlouf s'sprungglänk u vornä dr einti ellbogä. äs het sie nit verwunderet das är nur langsam glofä isch, nit würckli umärennt u ungärn mit isch cho loufä! bi gspannt wies ide näxte täg wird. gö mitti januar nomal. är het souverän häräghebt 👍🏼

bachblüete-würkig merk i trotzdäm sit äs paar täg. ha s gfüehl är sig ufgstellter 🪄

so, jetz wünsch ig dier u dir familie ä besinnlichi adväntszyt! bliebet gsund!

💜-lichi grüess us frutigä

 
Keine Angst mehr vor Heissluftballons!
Hallo Olivier

Merlin hatte Angst vor Heißluftballons am Himmel. Er bellte und wurde aggressiv, so dass ich Merlin nicht einmal kannte. Er rennt immer von der Leine, aber als er den Ballon zum ersten Mal sah, musste ich ihn an die Leine nehmenweil er es ausziehen wollte. Oliver behandelte Merlin bei uns zu Hause und Merlin erhielt ein Bachblütenpray. Als Merlin wieder einen Ballon am Himmel sah, bellte er ein paar Mal, war aber nicht mehr aggressiv und ging einfach normal weiter. Aber hin und wieder schaute ich in den Himmel, um zu überprüfen, ob der Ballon noch da wa und es gab kein Bellen mehr.

Vielen Dank Olivier für Ihre großartige Arbeit.

Liebi Grüessli Chaya Frank and Merlin

Wo ist unser Kater?

Unser Maine Coon Kater Caruso kam abends nicht nach Hause. Obwohl ich weiß, dass Katzen manchmal tagelang oder wochenlang fern bleiben können, wollte ich schnell reagieren, weil ich wusste, dass Caruso normalerweise so pünktlich wie ein Wecker nach Hause kommt und nachts immer zu Hause ist und auch sehr anhänglich. Da er nicht gekommen ist, muss etwas passiert sein… Nach einer schlaflosen Nacht und großen Sorgen hörte ich am nächsten Nachmittag von Olivier. Dann nahm er sich sehr schnell Zeit und schickte uns Informationen und eine Zeichnung, wo Caruso war. Caruso war irgendwo eingesperrt, aber wir wussten, dass er trocken und nicht hungrig war, und so konnten wir uns teilweise beruhigen. Caruso wurde übermorgen schnell gefunden. Nachdem Olivier ihn erneut kontaktiert hatte, rief er mich an, um nach Hause zu gehen. Caruso war auf dem Weg nach Hause. Sobald ich zu Hause war, kam Caruso durch die Katzentür herein - unglaublich! Die ganze Zeit war ich zuversichtlich und hatte auch Vertrauen in Olivier. Wir sind sehr dankbar, dass Caruso so schnell gefunden wurde und wieder zu Hause ist.

Vielen Dank, Olivier!

Ich habe Sie bereits anderen empfohlen und würde gerne einen Tierkommunikationskurs belegen, falls es einen gibt! I

Ingrid

Die letzte Hoffnung

Grüezi Olivier

Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen noch einmal für Ihre einfühlsame Therapie mit Jonny zu danken. Er ist jetzt wieder ganz derselbe und wir sind so glücklich, dass wir ihm noch einen angenehmen Abend geben können und ihn nicht früh aufgeben müssen! Herzliche Grüße Cornelia

 
Mogli kam zurück!

Hoi Olivier,

Wie geht es dir? Mogli ist seit Dienstag zurück und es geht ihm gut. Vielen Dank für deine Hilfe. Wegen dir habe ich die Hoffnung nicht verloren und immer geglaubt, dass Mowgli zurückkommen würde.

Mit freundlichen Grüßen.

Sabrina

 
Vermisstes Tier

Hallo Olivier,

Mein Feedback zu Ihrer Kommunikation mit meiner Katze ist natürlich hervorragend. Er war nicht immer sehr kontaktfreudig, aber als es geschah, beruhigte es mich zu wissen, dass es ihm gut ging. Zuerst konnte ich nicht glauben, dass er dir in 2-3 Tagen gesagt hat, dass er nach Hause kommt ... aber als er am 3. Tag plötzlich völlig schmutzig nach Hause kam, war es erstaunlich !!

Es ist schön gehört zu haben, dass er mich als seine Bezugsperson für Sie beschreibt und dass er seinen Gedanken folgen kann.

Ich würde jederzeit zu Dir zurückkehren! Deine Arbeit ist wirklich sehr interessant und es ist schön, mit Tieren in Kontakt zu treten!

Nochmals vielen Dank für alles!

Ich glaube sogar, dass die Abenteuerfahrt in meiner Katze einzigartig war

Katze in Waschküche

 

Hallo Herr Saner

 

Am 3. Tag nach dem Verschwinden unserer geliebten Katze habe ich Sie kontaktiert. Sie sagten mir relativ schnell, dass sie eingesperrt war, aber wahrscheinlich ausgehen könnte, wenn sie wollte, aber vielleicht Angst davor haben könnte.

Sie sagten mir auch, dass unsere Katze einen weißen Eimer und eine Art Rahmen und eine ganz besondere Tür mit Balken sieht.

Nachdem wir alle Keller in der Nachbarschaft durchsucht hatten, fanden wir sie tatsächlich! Versteckt in einem Waschraum mit einer weißen Wäscheleine und einer Tür, die genau Ihrer Beschreibung entsprach! Ausgezeichnet!

Wir freuen uns unendlich, dass es unserer Katze wieder gut geht und sie wieder bei uns ist!

Katzengeschichten

Es beginnt mit einer weiblichen, sieben Monate alten Katze.

Sie hatte lange nicht mehr so ​​vertraut wie damals.

Ich ging zur Sterilisation zum Tierarzt, nach zwei Tagen war sie spurlos weg.

Ich suchte sie ohne Erfolg.

Es hat mich nicht alleine gelassen, dass ich nach ein paar Tagen bei Google jemanden gesucht habe, der mir hilft.

So habe ich Olivier Saner kennengelernt.

Am selben Tag schickte er mir Informationen und Zeichnungen, wo sie sein könnte.

Aber bald kontaktierte eine andere Katze Olivier?

Olivier versuchte immer wieder mit dem Jungen in Kontakt zu treten, sie kam / konnte nicht nach Hause kommen, sie sagte, sie sei bereits zu Hause.

Sie war dort wahrscheinlich schon gestorben.

Trotzdem suchte ich weiter an diesem Ort, an dem Olivier mich beschrieben hatte.

Plötzlich, wo ich anrief, kam ein Miau laut.

Ich war gerade so glücklich, weil ich dachte, ich hätte es gefunden.

Aber nein, eine rot / weiße Katze kam auf mich zu.

Nein, ich war enttäuscht, aber wo sie vor mir stand, war ich erstaunt.

Diese Katze war vor sechs Monaten von der Farm verschwunden.

Ich fragte die Katze, ob du Charly bist. In diesem Moment kletterte er auf mein Bein und klammerte sich an mich.

Da ich ihn nicht einfach ohne Korb ins Auto bringen konnte, nahm ich ihn in die Arme und rannte nach Hause zur Farm.

Seine Geschwister erkannten ihn sehr schnell und hießen ihn herzlich willkommen.

Charly klammert sich heute noch an mich, ich verstehe das als Dankeschön.

 

Einerseits bin ich traurig über die kleine Katze, aber deshalb ist Charly zurück.

 

Vielen Dank Olivier

💐😄👋🏻

Vermisste Katze

Lieber Olivier

 

Ich glaubte ehrlich gesagt nicht wirklich an Tierkommunikation, aber meine Katze kamen so lange nach Hause, dass ich nicht wusste, was ich tun sollte. Du hast mir gesagt, dass er leider gestorben ist und was mit ihm passiert ist. Es tat so weh, aber es war gut zu wissen, was los war. Die Art, wie Du mir geholfen hast, war sehr sensibel und gleichzeitig sehr sachlich. Die Beschreibung, wo und was passiert ist, konnte ich aufgrund meiner Ortskenntnisse sehr gut verstehen.

 

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Hund mit "Geschichte"

 

Lieber Olivier !!

Mein Hund ist 6 Jahre alt und kommt aus Spanien. Er hatte große Angst vor Verlust und war eher ein trauriger Hund, er spielte mit keinem anderen Hund. Er war von Anfang an sehr gut erzogen, saß, saß, wartete, kam hierher - alles verlief reibungslos. Er ist von Anfang an stubenrein und hat noch nie etwas geknabbert oder kaputt gemacht.

Wir hatten den Hund 2 Wochen an der Leine, als wir danach spazieren gingen, konnten wir ihn gehen lassen, weil das Vertrauen hier voll war.

Wir hatten nur ein Problem mit ihm, wir konnten ihn nicht alleine lassen.

Er pinkelte in sein Bett und überall in der Wohnung, als ich ihn alleine ließ.

Wenn der Hund meiner Mutter hier ist, könnten wir ihn in Ruhe lassen. Aber es konnte immer noch nicht alleine funktionieren.

 

Was hat sich nach der Behandlung mit Olivier geändert:

Mein Hund ist wacher und hat angefangen mit anderen Hunden zu spielen, also hat er 3 Spielkameraden!

Er hat wieder mehr Lebensfreude !!!

 

Er rennt nicht mehr bei jedem Schritt hinter mir her, ich kann ihn schnell in Ruhe lassen.

Wir konnten in den Urlaub fahren und er war danach nicht anders als wir. Ich war sehr glücklich. Es zeigte mir, dass die Therapie, die wir in der Naturmedizin machten, sehr gut gegen die Angst vor Verlust wirkte. Die Mischung machte Olivier, medizinisch und energisch.

 

Ich denke, Oliver hat es sehr gut gemacht und es hat sich für meinen Hund sehr verändert.

 

Es gibt nur einen Punkt, den wir erneut angehen müssen, und das ist die Praxis, ihn länger in Ruhe zu lassen, was auch an uns liegt.

 

Wir danken Olivier für seine gute Arbeit!

Lange Abwesenheit

Lieber Olivier

 

Ich habe dich im Internet gefunden und war sehr skeptisch. Ich habe nie an Tierkommunikation oder so geglaubt und Sie haben mich jetzt davon überzeugt.

Unsere liebste Katze war nach einem "schwierigen" Ereignis verschwunden und kam nicht zurück. Sie haben es geschafft, sie zu uns zurückzubringen, und wir danken Ihnen von ganzem Herzen.

Für mich ist Tierkommunikation so real geworden wie Kommunikation zwischen Menschen.

Verborgene gesundheitliche Probleme

 

Hallo Olivier,

Ich habe die gesundheitlichen Probleme, die Sie für meinen Hund festgestellt haben, weiterverfolgt. Sie hat jetzt 4 Zähne entfernt, die Ohren von tief im Inneren gefangenen Haaren gereinigt, die Analdrüsen gereinigt, die geschwollenen Lymphdrüsen untersucht und nach dem heutigen Osteopathentermin ihr verdrehtes Becken und die beschädigte Wirbelsäule repariert, wodurch das schmerzende Hinterbein und die schmerzenden Hüften repariert werden sollten .

Vielen Dank Olivier. Ich hatte sie erfolglos zum Tierarzt gebracht, ging also zu einem neuen und brachte den Osteopathen dazu, sich stärker befähigt zu fühlen, nach Ihrer Eingabe weiterzumachen.

Neue Energie

Nach Oliviers Tierkommunikation hat sich die Lebensqualität meiner Hündin wieder positiv entwickelt. Sie hat keine Probleme mehr, sich hinzulegen und wie zuvor auf den Wiesen herumzusausen. Ich bin sehr dankbar, dass Olivier diesen Weg begonnen hat!

Wo ist die Ziege

Nach Oliviers Tierkommunikation hat sich die Lebensqualität meiner Hündin wieder positiv entwickelt. Sie hat keine Probleme mehr, sich hinzulegen und wie zuvor auf den Wiesen herumzusausen. Ich bin sehr dankbar, dass Olivier diesen Karriereweg begonnen hat!

Noch nicht aufgeben

Lieber Olivier

Ehrlich gesagt haben wir bereits aufgegeben. Sie sagten uns, dass unsere Katze mit einer älteren Frau zusammen war, mit einem Schaukelstuhl und Blick auf eine Kirche. Wir haben nie wirklich daran geglaubt und beschlossen irgendwann, unsere Lieben loszulassen.

Bis wir eines Tages "zufällig" eine ältere Dame kennen lernten, die sagte "sie hatte vor Wochen einen Büsi gehabt" und "aber sie weiß nicht wer es ist".

Wir waren erstaunt und gleichzeitig zutiefst dankbar, dass wir unseren Büsi wiederfinden konnten.

Olivier, du hattest die ganze Zeit recht.

Ich danke Dir von ganzem Herzen!